Wenn selbst die Polizei auf dem Radweg parkt.

Tja, da fehlen mir echt die Worte. Die Polizei parkt ihre Fahrzeuge auf dem Radweg direkt vor dem Polizeirevier in der Schloßstrasse und ein verärgerter Bürger twittert seinen Unmut bei Twitter. Als Antwort kommt von der Polizei:

Wir verstehen Ihren Ärger. Jedoch ist es leider aufgrund von Platzmangel nicht möglich, die großen Einsatzfahrzeuge anders abzustellen. Eine Lösung wird bereits angestrebt.

Mal angenommen die Autos würden auf den Schienen stehen, weil Sie zu groß sind, dann würde man sie da nicht abstellen und sofort eine andere Lösung finden. Aber Radfahrer können ja ruhig platt gefahren werden.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.